hebammenART® Notfälle vermeiden – in der freien Praxis

Stichworte: Notfälle, Schwangerschaft,  Wochenbett; Gesundheitsförderung; Aufmerksamkeitszeichen

9 Fortbildungsstunden, davon 4 Notfallstunden

Zielgruppe: Hebammen

Hebammen gehen in ihrer Arbeit aufmerksam mit den Frauen und der Geburt um. Im Sinne einer physiologie-orientierten Begleitung sind frühzeitig Gesundheitszeichen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu erkennen und zu stärken. 

Dazu gehört auch, dass vorgeburtliche Hinweise auf Krankheit oder gar mögliche Notfälle sorgfältig zu registrieren und geeignete Maßnahmen zu ergreifen sind.

Bereits von frühester Schwangerschaft an kann nach hebammenART® ein individueller Stärkungs- und Regulationsplan mit und für jede Frau erarbeitet werden.

Schwerpunkte dieser Fortbildung sind die Erarbeitung der mütterlichen und kindlichen Gesundheits- und Aufmerksamkeitszeichen sowie die Entwicklung daraus folgender praktischer Regulationsmöglichkeiten. Durch solche Regulationen können Notfälle vermieden werden.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google