Ausbildung zur Fachkraft für Stillförderung, Laktationsberaterin/ Stillbeauftragte in der Klinik  Phase 3

Stichworte: Stillen; Stillförderung; Laktationsberatung; Stillbeauftrage

208 Fortbildungsstunden (für alle drei Phasen), davon 31 Notfallstunden

Zielgruppe: Krankenschwestern, Kinderkrankenschwestern, Hebammen sowie ÄrztInnen

Umfassende Beratung und Information der stillenden Frau und deren Familie während der Schwangerschaft und bis über das erste Lebensjahr des Kindes hinaus. Dies geschieht in der Abteilung oder in einer Stillambulanz des Hauses. Sicherung der Bereitstellung von Stillhilfsmitteln, Stillfachliteratur und Beurteilung ihrer Qualität. Beratung der Verwaltung in der Beschaffung von zweckmäßigen Stillhilfsmitteln für die Klinik. Organisation der Nachsorge bei Stillproblemen.

Einsatz für das Thema „Stillen“ bei Arbeitgebern und medizinischem Personal

Der Aufgabenbereich der Laktationsberaterin (Abschluss nach Phase 1):

Umfassende Beratung und Information von Frauen und deren Familien von der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit, kompetente Stillberatung, individuell angepasstes Stillmanagement, Qualitätssicherung unter Nutzung neuester Forschungsergebnisse, Mitwirkung bei der Sicherung eines modernen Pflegestandards, Sicherung der Bereitstellung von Stillhilfsmitteln, Stillfachliteratur und Beurteilung ihrer Qualität. Beratung der Verwaltung in der Beschaffung von zweckmäßigen Stillhilfsmitteln für die Klinik. Organisation der Nachsorge bei Stillproblemen. Einsatz für das Thema „Stillen“ bei Arbeitgebern und medizinischem Personal.

Der Aufgabenbereich der Stillbeauftragten in der Klinik (Abschluss nach Phase 3):

Erstellen von Stillrichtlinien für die Klinik in Zusammenarbeit mit dem Klinikpersonal (unter Beachtung des Säuglingsnahrungswerbegesetzes), Erstellen von Stillstatistiken, Evaluation von Maßnahmen zur Stillförderung, Schulung des Klinikpersonals in der Anwendung der Stillrichtlinien sowie der Überprüfung ihrer Einhaltung. Unser ausführliches Ausbildungsprogramm erhalten Sie über unser Büro.

Phase 3 (ein dreitägiger Block): Telefonsprechstunde, Qualitätsmanagement, Praxisorientierte Standards, Erstellen von Standards, Rolle der Stillberaterin in der Klinik.

Die Phase 3 ist nicht alleine buchbar!

Ausbildungsablauf:

Phase 1: Sechs Unterrichtsblöcke zu je drei Tagen plus schriftliche Hausarbeit. 

Abschlussprüfung: Klausur schriftlich, Beratungssituationen mündlich. Zertifikat für Grundausbildung.

Phase 2 (ein dreitägiger Block): Aufbau einer Stillambulanz, Vertiefende Dokumentation, Stillprotokolle, Anamnesebögen, Gesetzliche Grundlagen, Dokumente und Konventionen zum Schutz des Stillens, WHO-Kodex, Präsentationstechniken.

Phase 3 (ein dreitägiger Block): Telefonsprechstunde, Qualitätsmanagement, Praxisorientierte Standards, Erstellen von Standards, Rolle der Stillberaterin in der Klinik

Buchbar ist Phase 1-3 oder nur Phase 1.

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google